interfocus - Vorträge für Eltern

Hier finden Sie eine kurze Beschreibung meiner Vorträge. Eine Auflistung aller geplanter Workshops und Vorträge finden Sie im aktuellen Kursangebot 2019.

ADHS und Hochbegabung

nächster Vortrag 4. April 2019 | ADHS und Hochbegabung | Vortragsreihe OFFH

Manche Kinder fallen schon vor der Schulzeit auf durch ihren Wissensdrang, ihre Neugierde, frühes Sprechen und grosse Kreativität auf. Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe, sind pfiffig und merken sich jede Kleinigkeit. Alles deutet auf eine hohe Intelligenz und eine erfolgreiche Schulzeit, mit einem zufriedenen und selbstbewussten Kind hin.
Manchmal können sich Kinder aber schlecht konzentrieren, sind impulsiv und unruhig oder verträumt. Das Kind kann sein Potential nicht ausschöpfen – es gilt als Underachiever/Minderleister.
Die Gründe für ein Underachievement können vielseitig sein: Unterforderung oder ADHS sind zwei davon. Oder kann es eine Kombination von beidem sein?

In diesem Vortrag erhalten Eltern und Bezugspersonen, Lehrkräfte sowie Interessierte einen Überblick darüber

  • was ADHS ist
  • warum es bei Hochbegabung zur Fehldiagnose ADHS kommen kann
  • welche direkten und indirekten Auswirkungen ADHS auf das Lernen und die Ausschöpfung des intellektuellen Potentials hat und
  • welche (pädagogischen) Massnahmen beim Umgang mit der Doppeldiagnose "ADHS und Hochbegabung" helfen können

  • Mit Kindern lernen

    nach dem Kurskonzept der Akademie für Lerncoaching (Rietzler & Grolimund)

    Eltern und Lehrkräfte wünschen sich, dass Kinder eine glückliche Schulzeit erleben. Wir möchten, dass sie das Lernen als etwas Sinnvolles und Schönes begreifen, im Unterricht gut mitarbeiten und die Hausaufgaben in Ruhe erledigt werden.
    Im spannenden, lehrreichen und manchmal sogar witzigen Vortrag "Mit Kindern lernen" wird erklärt, wie diese positive Entwicklung angestossen werden kann.

    Die Inhalte orientieren sich an der aktuellen psychologischen Forschung und geben praxisnahe Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Wie kann ich mein Kind für das Lernen und die Hausaufgaben motivieren?
  • Wie kann ich mein Kind zu mehr Selbständigkeit anleiten?
  • Welche Lernstrategien sind für Primarschulkinder sinnvoll?
  • Wie kann ich Hausaufgabenkämpfe reduzieren?
  • Wie kann ich dazu beitragen, dass mein Kind gerne liest?

    Eltern, andere Bezugspersonen und Lehrkräfte von Primarschulkindern erhalten konkrete Tipps, die sie gleich im Alltag umsetzen können.

    Eltern, die die Inhalte gerne vertiefen möchten, können sich nach dem Vortrag für den kostenlosen Online-Kurs "Mit Kindern lernen" einschreiben. Dieser umfasst 12 Lektionen im pdf-Format und 7 Kurzvideos.

    Die Filmserie "Mit Kindern lernen" hält die wichtigsten Punkte des Vortrags fest - ideal, um diese zu Hause nochmals in Ruhe zu wiederholen. Die Eltern erhalten den Link auf die Filme sowie die Präsentation im Anschluss an den Vortrag zugeschickt.

  • top
    X