interfocus - Vorträge für Eltern

Hier finden Sie eine kurze Beschreibung meiner Vorträge. Eine Auflistung aller geplanter Workshops und Vorträge finden Sie im aktuellen Kursangebot 2020.

Planen, sich die Zeit einteilen, eine Aufgabe anpacken, dranbleiben und zu Ende führen, sich nicht ablenken lassen, stillsitzen oder mit Misserfolgen umgehen , sind Grundvoraussetzungen für den Lernerfolg.

Kinder mit AD(H)S haben aber gerade bei diesen Dingen oft grosse Mühe. So gestaltet sich das Lernen zu Hause und in der Schule schwierig.

Einige wenige Lerntipps und konkret auf AD(H)S abgestimmte Lernstrategien können den Kindern das Lernen leichter machen und ihnen ermöglichen, erfolgreich durch die Schulzeit zu kommen.

Das Referat gibt Ihnen einen Überblick darüber

  • Wie sich ADHS auf das Lernen auswirkt
  • Was ADHS-Kindern beim Lernen grundsätzlich hilft
  • Welche Lernstrategien bei ADHS-Kindern wirkungsvoll sind

    An wen richtet sich das Referat?
    Das Referat richtet sich an Eltern und Bezugspersonen von Primarschülerinnen und Primarschülern mit ADHS.

  • Wie viel kostet mich das Referat?
    Elpos Mitglieder bezahlen CHF 20.-/Paare 30.- und Nichtmitglieder CHF 30.-/Paare 45.- für das Referat.

    Wann und wo findet das Referat statt?
    Das Referat halte ich in Zusammenarbeit mit elpos Ostschweiz. Der Vortrag ist öffentlich und kann ohne Anmeldung besucht werden.

    DATUM 17. September 2020, 19:30-21:30 Uhr
    KURSORT Kongresssaal Spital Wil, Fürstenlandstrasse 32, Wil



    Aufschieberitis - Aber morgen fange ich wirklich an!

    nächster Vortrag 24. November 2020 | Aufschieberitis - Aber morgen fange ich wirklich an! | Referat OFFH

    Viele Menschen schieben unliebsame, aber wichtige Tätigkeiten auf, anstelle sie so schnell wie möglich zu erledigen.

    Für viele Kinder und Jugendliche sind die Hausaufgaben und das Lernen solche Tätigkeiten. Alternativen, sich anderweitig zu beschäftigen winken von überall her. Es gelingt ihnen nicht die Aufgaben anzupacken, dran zu bleiben und sie zu Ende zu führen. Daraus entstehen negative Gefühle, die sich in Unzufriedenheit, Schuldgefühlen und Enttäuschung manifestieren. Es kommt zu Stresssymtomen und Blockaden. Halten diese längere Zeit an, können gesundheitliche Probleme und soziale Folgen auftreten.

    Damit Kinder das Aufschieben überwinden oder es sich gar nicht erst angewöhnen, brauchen sie Hilfe von ihren Eltern.

    Woher das Aufschieben kommt, ab wann es zum Problem wird und was man dagegen tun kann, erfahren sie in diesem Vortrag.

    An wen richtet sich das Referat?
    Das Referat richtet sich an Eltern, andere Bezugspersonen und Interessierte, die Kinder und Jugendliche dabei Unterstützen möchten Aufgaben anzupacken und zu Ende zu führen.

    Wie viel kostet mich das Referat?
    Die Kosten für Mitglieder des OFFH betragen CHF 70 und für Nichtmitglieder CHF 85.

    Wann und wo findet das Referat statt?
    Das Referat erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Ostschweizer Forum für Hochbegabung. Bitte melden Sie sich direkt über das OFFH an.

    DATUM 24. November 2020, 19:00 Uhr
    KURSORT OFFH, Fürstenlandstrasse 102, 9014 St. Gallen

    Anmeldung OFFH

    top
    X